Ausschreibung 2021: Materialforschung für Energietechnologien

Im Rahmen des Projekts „Klima- und Energiemodellregion (KEM) Murtal“ möchten wir auf Folgendes aufmerksam machen:

Der Schwerpunkt der Energieforschung Ausschreibung 2021 liegt auf Materialforschung für Energietechnologien. Im Fokus stehen materialwissenschaftliche Fragestellungen mit hohem Anwendungspotenzial im Energiebereich: Erneuerbare Energien, Energieumwandlung und -verteilung, stationäre Energiespeicher sowie Energieeffizienz von Energietechnologien und in der energieintensiven Industrie:

  • Erneuerbare Energien: Photovoltaik, Windenergie, Wärme und Kälte
  • Energieumwandlung, -verteilung und -speicherung: Elektrische Energie, elektrochemische Speicher, thermische Speicher, Wasserstofftechnologie
  • Energieeffizienz: Energieeffiziente Energietechnologien, heterogene Katalyse, Hochtemperaturwerkstoffe, Leichtbau, Membranmaterialien, Tribologie

Diese Ausschreibung wird in Kooperation mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) durchgeführt.

Budget: 8 Mio. Euro
Einreichfrist: 04.05.2022, 12:00 Uhr
Einreichunghttps://ecall.ffg.at

Alle Details und den Leitfaden zur Ausschreibung finden Sie hier.

Nutzen Sie die Chance und reichen Sie Ihre innovativen Ideen ein!

SAVE THE DATE FFG Förderberatung Webinar:

Dienstag, 01.03.2022 | 13:30 – 15:00, über Zoom

Wenn Sie teilnehmen möchten, bitte HIER registrieren.

Weitere Informationen dazu unter: https://www.ffg.at/8-Ausschreibung-Energieforschung/foerderberatung