Elternratgeber: Mobbing erkennen und entgegenwirken

Mit dem neuen Elternratgeber, der von der Kinder- und Jugendanwaltschaft des Landes Steiermark ins Leben gerufen wurde, wird aufgezeigt, dass Mobbing kein Tabuthema ist und es für Außenstehende, aber auch Beteiligte Wege und Unterstützungsmöglichkeiten gibt, um aktiv einzugreifen und Mobbing zu beenden.


Mittlerweile ist jedes 4. Kind in irgendeiner Form von Mobbing betroffen. Aufgrund der Pandemiesituation und der zunehmenden Verlagerung der Lebenswelten in den digitalen Raum gehen ExpertInnen davon aus, dass die Anzahl von Mobbinggeschehen künftig noch weiter zunehmen wird.

Der Ratgeber beinhaltet folgende Themen:

  • Was ist Mobbing?
  • Wie kann Mobbing erkannt werden?
  • Was kann gegen Mobbing getan werden?
  • Was ist Cybermobbing?
  • Erste Hilfe bei Cybermobbing.
  • Beratung, Hilfe und Information.

Schauen wir gemeinsam hin und geben Mobbing keine Chance. Unter dem folgenden Link kann der Elternratgeber abgerufen werden.

Download für den Elternratgeber