Hier „geht´s“ einem gut: Wanderparadies Murau Murtal

Nationalfeiertag und schönes Wetter – da gibt es keine Ausrede mehr. Wanderschuhe schnüren, Rucksack packen und los! Damit die Frage nach dem „wohin“ gar nicht erst auftaucht, möchten wir hier drei Wandertipps für jeden Geschmack geben. Österreichs starke Region zeigt Wadeln!

Immer der Sonne entgegen

1. Rundwanderung von St. Lambrecht auf die Grebenzen 14 km / 850 hm

Ein absoluter Klassiker – vom schönen Stift St. Lambrecht aus als besinnlicher Anfangs- und Endpunkt der Tour. Durch herrliche Wälder geht es nicht allzu steil hinauf, wobei einige Einkehrmöglichkeiten die rund 2,5h gemütliche Aufstiegszeit versüßen. Ganz oben belohnt ein fabelhafter Rundumblick nach Murau Murtal. Ob die zünftigen Hütten geöffnet haben, erkundigt man sich am besten vorher. Bergab geht’s wieder sehr angenehm in der Nachmittagssonne zurück zum Stift. Wieder unten ist klar: Das war ein Fest für Körper und Geist.

Route auf Bergfext ansehen

 

2. Spaziergang rund um den Günstner Wasserfall
1,5 km / 120 hm

Für alle, die es gemütlich haben wollen, aber dennoch einen echten Rekordhalter in Sachen Wasserkraft sehen wollen. Denn der Günster Wasserfall weist 65 Meter Fallhöhe auf und präsentiert sich damit eindrucksvoll als höchster der Steiermark. Ein imponierendes Naturschauspiel, das sich Familien und Naturfreunde nicht entgehen lassen sollten. Gleich in der Nähe lockt herzhafte Kulinarik in zahlreichen Gaststätten an der sonnenverwöhnten Südseite der Tauern in Österreichs starker Region.

Route auf Bergfext ansehen

3. Leichte Höhenwanderung zur Lorettokapelle 7 km / 300 hm

In eindrucksvoller Nähe zu den mächtigen Seckauer Alpen bietet das Sommertörl einen hohen wie bequemen Ausgangspunkt, um sanft die Bergwelt von Murau Murtal zu erobern. Ziel ist die zauberhafte Lorettokapelle. Wer motiviert ist, kann auch über liebliches Almwiesengelände weiter nach Norden Richtung Lahneck wandern. Gleicher Rückweg mit der Möglichkeit zur Einkehr im Bereich der Gaal oder Seckau.

Route auf Bergfext ansehen

Wir wünschen Euch frohes Wandern!