Austausch-Workshop im Rahmen des Projekts "(R)aus aus der Stadt - Rein in die Region"

Vor einigen Tagen fand online ein Austausch-Workshop im Rahmen des Projekts „(R)aus aus der Stadt – Rein in die Region“ statt. In diesem Workshop ging es um ein Kennenlernen der Studierenden untereinander sowie des gesamten Projektteams. Ebenso wurden die Masterarbeiten von den Studierenden kurz vorgestellt!


Foto (c) Regionalmanagement Murau Murtal

Ziel des Projektes ist es, junge Menschen und deren Fachwissen wieder in die Region Murau Murtal zu bringen und zu halten. Aus diesem Grund wurden Studierende dazu eingeladen, sich im Rahmen von Masterarbeiten mit einigen „großen Herausforderungen unserer Zeit“ zu beschäftigen.

Die besten Ideen werden gemeinsam im Rahmen von Projekten in der Region umgesetzt.

Aktuell gibt es 4 Studierende, die Masterarbeiten zu diesem Thema schreiben.
In diesem Workshop ging es um ein Kennenlernen der Studierenden untereinander sowie des gesamten Projektteams. Die Masterarbeiten wurden von den Studierenden kurz vorgestellt und es wurden unter anderem Fragen wie „Was ist das Thema meiner Arbeit? Worin besteht mein Interesse an genau diesem Thema? Wie könnte man das Projekt in die Praxis umsetzen?“ beantwortet.
Dazu gab es wertvolles Feedback der Teilnehmer:innen sowie Ansatzpunkte für Unterstützungen untereinander!