Image Region Murau Murtal

34 Gemeinden – 1 Region – 1 Image: Die Region Murau Murtal verfügt über viele Stärken, die bisher wenig innerhalb und außerhalb der Region wahrgenommen werden.


Stärken sichtbar machen für mehr Selbstbewusstsein

Angesichts der demografischen Entwicklungen und der industriegeprägten Geschichte hinkt das Image der Region den tatsächlichen Gegebenheiten/dem eigentlichen Status-Quo weit hinterher. Diese Wahrnehmungslücke soll geschlossen und Impulse für eine dynamische Entwicklung gesetzt werden. In Abstimmung mit Unternehmen, Gemeinden, Tourismusverbänden, relevanten Stakeholdern usw. soll für die Region eine Imagestrategie erarbeitet und umgesetzt werden, mit dem Ziel, ein zeitgemäßes positives attraktives Regionsimage zu generieren.

Besseres Image und höhere Wahrnehmung nach innen

Das Hauptziel des Imageprojektes ist demnach die positive Imagebildung bzw. Imageverbesserung und die Erhöhung des Bekanntheitsgrades der Murau Murtal. Die Verfolgung dieses Zieles hat Auswirkungen für die Region nach innen als auch nach außen. Die Durchführung des Innenmarketings ist elementar wichtig, um das Außenmarketing mit der Unterstützung aller BürgerInnen der Westlichen Obersteiermark erfolgreich zu unterstützen. Bestrebungen dieses Vorhabens sollen u.a. auch darauf hinauslaufen, die Einheimischen verstärkt an die Region zu binden und qualifizierte Fachkräfte bzw. MitarbeiterInnen für die Unternehmen gewinnen und halten zu können.

Die Bezirke Murtal und Murau spiegeln eine Symbiose aus Lebens- und Wirtschaftsraum wider. Sie haben international erfolgreiche und innovative Unternehmen vorzuweisen und auch die natur- und kulturräumlichen Gegebenheiten verstärken die Attraktivität als Lebensraum.

Projektinformationen:

Projektträger: ROW GmbH

Projektlaufzeit: von 05/2018 bis 12/2019

Finanzierung: StLREG