Der V-Faktor: Beruf und Familie endlich v-ereinbar

Unternehmen bewerten bei der Wahl ihres Standorts längst nicht mehr nur die Erreichbarkeit, sondern es wird immer wichtiger, gutes Personal vor Ort verfügbar zu haben.


Vereinbarkeitsmaßnahmen gefördert

Das Pilotprojekt V/Faktor setzt auf enge Zusammenarbeit mit regionalen Kooperationspartnerinnen und -partnern. In der Obersteiermark West / Leoben unterstützt ROW Regionalmanagement Obersteiermark West, Kraft. Das Murtal und Regionalmanagement Obersteiermark Ost den V/Faktor tatkräftig bei der Förderung von Vereinbarkeitsmaßnahmen.

Hilfestellung bei Entwicklung von Lösungen

Der V-Faktor unterstützt Unternehmen und Gemeinden flexible Vereinbarkeitslösungen zu finden. Von der Erhebung der Ist-Situation bis zur Entwicklung konkreter Angebote und Begleitung der Umsetzung steht ein fachkompetentes Team vor Ort zur Seite

Eine regionale Kultur der Vereinbarkeit kann helfen, ein Image als familienfreundliche Region aufzubauen und daher im „Wettbewerb“ um Unternehmen, aber auch um Fachkräfte zu punkten! Dabei geht es nicht nur um Betreuung von Kindern, sondern z.B. auch um die Pflege von Angehörigen. Zusammenfassend geht es beim V/Faktor um gelebte Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Kindern sowie Ehrenamt und auch private Aktivitäten.
Fotocredit: Der V/Faktor -go-art Georg Ott)

Projektinformationen:

Projektträger: ABZ*

Kooperationspartner: Regionalmanagement Obersteiermark West, Kraft. Das Murtal und Regionalmanagement Obersteiermark Ost

Projektlaufzeit: von 12/2017 bis 07/2019

Finanzierung: Europäischen Sozialfonds und BMASK in der IP Gleichstellung